de_top.jpg

Kundenerfolg - M-Series Testimonials

Besuchen Sie die Bewertungsseite für Matrox C-Series, um weitere Fallstudien bezüglich der Grafikkarten von Matrox zu lesen.

Shaw Communications

„Matrox bot uns eine sorgenfreie Möglichkeit, Schnittstellen zwischen den Displays und den Betriebssystemen zu schaffen.“

Ian Langdon, Digital Signage-Experte, Trapeze

Lesen Sie die Fallstudie


Auckland Museum

„Die überwältigende Bilderplattform ist für uns ein adäquater Kommunikationskanal und holt auf einzigartige Weise die Vergangenheit in die Gegenwart, während wir das Gesamterlebnis unserer Museumsbesucher nachhaltig prägen.“

Margi Mellsop, Marketingchef, Auckland Museum

Lesen Sie die Fallstudie


Red Ventures

„Die Videowand ist in unseren neuen 9600 Quadratmater großen Räumlichkeiten der Hingucker.“

Kylie Craig, Director of Corporate Communications, Red Ventures

Lesen Sie die Fallstudie


Content Interface Corporation

„Eine Grafikkarte zu finden, die qualitativ hochwertiges Video auf sechs hochauflösenden Displays im Hochformat darstellen kann, war für den Erfolg des Projekts entscheidend. Die Matrox M9188-Grafikkarte erfüllte im Gegensatz zu anderen Grafikkarten alle unsere Anforderungen.“

Hao Le, Vorsitzender, Content Interface Corporation

Lesen Sie die Fallstudie


Red Ventures

„Matrox Karten sind sehr stabil und YCD | Player können damit HD-Inhalte mit hoher Qualität auf einer großen Auswahl von Displays ausführen.“

Dani Zeevi, Chief Technical Officer, YCD Multimedia

Lesen Sie die Fallstudie


Content Interface Corporation

„Diese passiv gekühlten Karten erzeugen nur wenig Wärme, und aufgrund ihres Low-Profile-Formats können wir kleinformatige PCs einsetzen und so den Platzbedarf reduzieren.“

Jonas Michael, Development Manager, Clear Channel Norway AS

Lesen Sie die Fallstudie


Goma Elettronica SpA

"Matrox bietet eine große Bandbreite an Produkten an, die auf die speziellen Anforderungen für Prozessautomatisierung, Schienenverkehr-Management und andere missionskritische Systeme abgestimmt sind. Dank Formfaktoren, die von PCI bis PCIe x1 und PCIe x16 in zahlreichen Produktreihen reichen – von Grafikkarten der P- bis M-Series und Extio Remote-Grafik-Units –, sind die Lösungen von Matrox mit einer Vielzahl von spezialisierten Systemen kompatibel. Das Sortiment an Formfaktoren und die branchenführenden Display-Treiber mit herausragender Funktionalität bieten die Flexibilität für Multi-Board-Konfigurationen (bis zu acht Displays) mit Industrie-PCs von Goma Elettronica."

Dott. Irene Gozzo, Sales & Marketing Manager,
GOMA ELETTRONICA SPA


Wonderware

"Wonderware hat Matrox Grafikhardware mit InTouch HMI SCADA-Anwendungen validiert. Diese Matrox-Produkte umfassen: Add-in-Grafikkarten der Produktlinie M-Series, G450 MMS, QID-Series und Millennium P-Series; Extio Remote-Grafik-Units, mit denen die Benutzerschnittstellenkomponenten eines Systems bis zu 250 m vom Host-PC entfernt betrieben werden können, und die DualHead2Go Grafik-Erweiterungs-Module. Die flexible Matrox PowerDesk Desktop-Management-Software ermöglicht Wonderware-Benutzern die problemlose Anpassung von Konfigurationen der Kategorie A und B. Bei bestimmten Matrox-Produkten bietet PowerDesk außerdem die Möglichkeit, einen Desktop über mehrere Karten auf mehr als 4 Displays zu strecken."

Keith Jones, Business Manager, HMI / Visualization, Wonderware


Yokogawa

"Für die "ideale" Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) sind hauptsächlich drei Komponenten erforderlich: das Betriebssystem für den PC, die Steuerungssoftware des Anbieters und der Grafikcontroller. Diese Faktoren sind Teil des beständigen Evaluationszyklus zur Realisierung der besten HMI. Matrox bietet eine umfassende Palette von Produkten, die Yokogawa dabei unterstützen, die striktesten Multi-Display-Projekt-Anforderungen zu erfüllen. Die Matrox Desktop-Management-Software und die einheitliche Treiberarchitektur ermöglichen die Flexibilität, die erforderlich ist, um Konfigurationen problemlos anzupassen. Produkte wie die Extio Remote-Grafik-Units sowie die Grafikkarten der M-Series, QID-Series und der Millennium P690-Series sind für Yokogawa Optionen erster Wahl."

Steve Lazok, Technische Lösungen, Support Manager, Yokogawa Corp. of America

Mehr erfahren

Fordern Sie weitere Informationen an

Zurück nach oben



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders