de_top.jpg

Matrox Mura MPX steuert Videowand aus 12 Monitoren im Kontrollraum des australischen Formel-1-Grand-Prix

Videowand-Controller-Boards von Matrox erfassen 10 universelle EingĂ€nge und die Daten von 32 Überwachungskameras und zeigen diese in einem Formel-1-Kontrollraum fĂŒr die Überwachung durch die Rennleitung an


Click to enlarge









Videowand-Controller-Boards der Matrox Mura MPX
Series ermöglichen der Rennleitung desaustralischen
Formel-1-Grand-Prix die Überwachung des Rennens
ĂŒber 12 Monitore, die insgesamt 10 universelle
EingÀnge und die Daten von 32
Überwachungskameras anzeigen.

Montreal, Kanada, 7. Januar 2013 — Matrox Graphics hat heute bekanntgegeben, dass die Videowand-Controller-Boards der Matrox Muraℱ MPX Series ausgewĂ€hlt wurden, den Betrieb in einem stressreichen Kontrollraum eines Formel-1-Grand-Prix zu erleichtern. The P.A. People, ein auf Veranstaltungskommunikation spezialisiertes Unternehmen, hat den australischen Formel-1-Grand-Prix im Jahr 2012 mit einem von Matrox geprĂŒften Videowand-Controller-System Trenton TVC4401 fĂŒr 12 Monitore ausgestattet. Das System wurde von drei Matrox Mura MPX-4/4-Board gesteuert, die jeweils ĂŒber vier EingĂ€nge und vier AusgĂ€nge verfĂŒgten sowie von zwei MPX-V16s, die jeweils bis zu 16 NTSC/PAL/SECAM-VideokanĂ€le erfassen können. Matrox Mura MPX-Boards erfassen die Daten von 10 universellen EingĂ€ngen (z. B. Rundenzeiten, Rennpositionen usw.) und 32 Überwachungskameras, deren Bilder auf einer Wand von 6x2 Samsung 460UX-Monitoren angezeigt werden.

Die Australian Grand Prix Corporation war auf der Suche nach einer leistungsfĂ€higen Videowand, um die Kameradaten und Veranstaltungslogistik zu ĂŒberwachen. FlexibilitĂ€t und KosteneffektivitĂ€t waren weitere Entscheidungsfaktoren von The P.A. People, die sich schließlich fĂŒr einen Mura-gesteuerten Videowand-Controller entschieden, da diese Boards eine einwandfreie Erfassung des Rennens vom Start bis zum Ziel ermöglichten.

„Mit der Mura MPX haben wir genau die leistungsfĂ€hige und dabei kostengĂŒnstige Lösung gefunden, nach der wir gesucht haben“, berichtet Chris Dodds, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von The P.A. People. „Wir freuen uns schon darauf, beim nĂ€chstjĂ€hrigen Rennen eine genauso effektive Mura MPX-gesteuerte Lösung zu implementieren!“

Die vollstĂ€ndige Erfolgsgeschichte finden Sie unter „Matrox ĂŒbernimmt die Pole-Position im Kontrollraum des australischen Formel-1-Grand-Prix“.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein fĂŒhrender Hersteller von Grafiklösungen fĂŒr professionelle MĂ€rkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl fĂŒr Branchen, die stabile, höchst zuverlĂ€ssige Produkte benötigen. Das privat gefĂŒhrte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegrĂŒndet und verfĂŒgt ĂŒber Niederlassungen in Nord- und SĂŒdamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen finden Sie auf den Matrox Mura-Produktseiten, oder wenden Sie sich direkt an Matrox Graphics.



Archivierte Pressemitteilungen
AusgewÀhltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
AusgewÀhlter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
AusgewÀhltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft FlexibilitÀt
AusgewÀhltes Video
AusgewÀhltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders