de_top.jpg

Matrox Mura MPX-Eingangs-/Ausgangsboards in neuen Displaywall-Controllern von Trenton

Die Systeme Trenton TVC3400, TVC4400 und TVC4403 erweitern die Displaywand- und Matrix-Switching-Optionen für benutzerdefinierte AV-Firmenprojekte mit großformatigen Videowänden.


Die Systeme Trenton TVC3400, TVC4400 und TVC4403 mit den Matrox Mura MPX-Displaywand-Controllerboards
 ermöglichen benutzerdefinierte AV-Firmenprojekte mit großformatigen Videowänden.

Montreal, Kanada, 15. August 2011 — Matrox Graphics Inc. und Trenton Systems haben heute drei neue Videowand-Controller von Trenton vorgestellt, die mit Matrox Mura™MPX-Displaywand-Controllerboards getestet und validiert wurden. Ein einziges Mura MPX-PCI Express x16-Board ermöglicht Video-Switching, Signalumwandlung, Skalierung und De-Interlacing über vier Ein- und Ausgänge. Gleichzeitig wird durch die Kombination mehrerer Mura MPX-Boards in einem einzigen Trenton-System die für großformatige Videowand-, Digital-Signage- und AV-Projekte von Firmen erforderliche Hardware vereinfacht.

Beim Trenton TVC4403 4U-Rackmontagesystem handelt es sich um einen neuen Hochleistungs-High-Density Video-Controller für AV-Experten und Integratoren, die großformatige mehrteilige Displaywände verwalten. Das TVC4403 umfasst eine PCI Express 2.0-Backplane von Trenton mit 14 Steckplätzen, die derzeit bis zu sechs Matrox Mura MPX-Anzeige-Controllerboards und bis zu 24 1080p-HD-Eingänge über 24 1080p-HD-Ausgänge unterstützt.

Bei Matrox wurden zudem zwei kompakte Trenton-Systeme mit integrierten Trenton-Motherboards und Matrox Mura MPX-Displaywand-Controllerboards validiert, die sich ideal für kleine und mittlere Videowände in Prozessteuerungs-, Sicherheitsüberwachungs- und Firmenbesprechungsumgebungen mit wenig Platz eignen. Das kleinere Regalmontagesystem TVC3400 umfasst ein oder zwei Mura MPX-Boards, die bis zu acht Eingangskanäle für bis zu acht Displays unterstützen. Das kompakte Regalmontagesystem TVC4400 umfasst bis zu drei Mura-Karten, mit denen bis zu zwölf Eingänge verschiedener Quellen auf bis zu zwölf Monitoren, Projektoren, Cubes oder Tiles erfasst, skaliert, positioniert und angezeigt werden können.

„Trenton ist erfreut, die neuesten Mitglieder seiner Video-Controller-Familie gemeinsam mit Matrox entwickelt zu haben“, sagt Michael Bowling, President von Trenton Systems. „Unsere gemeinsamen Kunden werden die Systemleistung von Trenton in ihren High-End Capture- und Anzeigeanwendungen ebenso zu schätzen wissen wie die dank der integrierten Hardwarelösungen vereinfachte Installation und Inbetriebnahme der Videodisplaywände.“

„Wir sind froh, dass Matrox so kurz nach der Vorstellung des TVC4401 von Trenton die neuesten Rack- und Regalmontage-Video-Controllersysteme validiert“, sagt Helgi Sigurdsson, Product Manager von Matrox Graphics Inc. „Dank der Integration der einzigartigen Single-Slot Matrox Mura MPX-Eingangs-/Ausgangsboards in zusätzlich von Trenton entwickelte Systeme kann Trenton ihren AV-Kunden vollständig integrierte Lösungen anbieten, die auf Displaywänden beliebiger Größe anspruchsvolle Anwendungen ausführen.“

Verfügbarkeit

Die Video-Controller-Systeme Trenton TVC3400, TVC4400 und TVC4403 sind derzeit verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie bei Trenton.

Informationen zu Trenton

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Trenton unter (800) 875-6031 oder (770) 287-3100 oder auf der Website von Trenton.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter unter Controller-Boards für Videowände der Matrox Mura MPX-Serie oder direkt bei Matrox Graphics.



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders