de_top.jpg

Matrox Extio-Units steuern die Geräuschentwicklung und Stabilität der Workstations bei der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Islands

KVM-Erweiterungstechnologie bietet verbesserte Leistung, Distanz, Bildqualität und Multimonitor-Unterstützung für 25 Workstations


Montreal, 8. September 2010 – Matrox Graphics, der führende Hersteller von spezialisierten Grafiklösungen, gab heute bekannt, dass die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Islands INBS (Icelandic National Broadcasting Service) Remote-Grafik-Units aus der Matrox Extio-Serie zum Regulieren der Geräuschentwicklungs- und Stabilitätsprobleme bei 25 Dual- und Quad-Monitor-Worskstations in 8 Studios gewählt hat. Bei den Extio F1220 und F1400 KVM-Erweiterungslösungen werden Tastatur, Maus, Audio-Peripheriegeräte und Grafikhardware durch Glasfaserkabel vom Host-PC getrennt und gleichzeitig werden bis zu vier Monitore mit einer Auflösung bis zu 1920 x 1200 pro Display unterstützt.

INBS hat kürzlich die veraltete Rundfunkausstattung in allen Studios modernisiert. Die neue Installation, zu der Playout-Server, Aufzeichnungsgeräte und Skript-PCs zählen, erforderte jedoch zusätzliche Workstation- und Serverunterstützung, sodass die Geräuschbelastung durch Lüfter und Festplatten merklich zunahm. Um den Geräuschpegel im Studio zu beseitigen, verlagerte INBS die Computerhardware in eigene Rechnerräume, aber die größere Entfernung beeinträchtigte die Anzeigequalität und verursachte Probleme mit über USB-Kabel angeschlossene Controller. INBS-Techniker lösten diese Probleme, indem sie lüfterlose Matrox Extio F1220- und F1400-Einheiten in der Operator-Station installierten und damit durch die Glasfasererweiterungstechnologie von Extio PCIe auch über diese Entfernung ein Leistungsverhalten auf Workstationebene ermöglichten.

„Nach dem ersten Testlauf waren wir zuversichtlich, dass der einzigartige Funktionsumfang von Extio uns helfen konnte, unsere Umgestaltungsziele zu erreichen“, sagte Gunnar Gisli Gudnason, Abteilungsleiter Maintenance, Icelandic National Broadcasting Service. „Mit störfreien Studios, ultra-scharfen Monitoren und ordnungsgemäß funktionierender Hardware gehen weniger Beschwerden über Systemfehler denn je ein, und die Arbeitsumgebung ist für alle INBS-Mitarbeiter angenehmer und dadurch auch produktiver.“

Den vollständigen Bericht finden Sie unter Matrox Extio verhilft INBS zu Sendungen ohne Störgeräusche.

Informationen über Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics gehört zu den führenden Anbietern von Grafiklösungen für den professionellen Einsatz. Internes Entwicklungs-Know-how, Komplettfertigung und eine engagierte Kundenbetreuung machen unsere Lösungen zu Produkten der ersten Wahl für Branchen, die stabile und hochzuverlässige Produkte benötigen. Matrox ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Montreal, Kanada.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet auf den Matrox Extio Series-Produktseiten oder indem Sie sich direkt an Matrox Graphics wenden.



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders