Multi-Display Software

Mühelose Verwaltung von Multi-Display-Desktops

Die stabile und einsatzerprobte Desktopmanagementsoftware Matrox PowerDesk für Windows erlaubt das einfache Konfigurieren und Verwalten von Setups mit mehreren Displays. Die Software gibt professionellen Benutzern ein umfassendes Sortiment von Tools an die Hand, mit denen viele Display-Konfiguration gesteuert werden können, z. B. gestreckte oder unabhängige Desktops, Clone-Modus, Drehung, Monitorrahmen-Management und Kantenüberlappung.

Multi-Monitor-Konfigurationen gehören häufig zu den zentralen Anforderungen für High-End-Systeme auf Unternehmens- und Branchenebene, z. B. in Finanz- oder Kontrollraumanwendungen. Matrox Display-Treiber enthalten Matrox PowerDesk Multi-Display-Software, mit der Sie die für Matrox-Grafikhardware spezifischen Display-Einstellungen ändern können.

Gestreckter Desktop Gestreckter Desktop
Erstellen Sie einen extragroßen Desktop, um eine einzelne Anwendung auf alle Bildschirme auszudehnen.
Unabhängiger Desktop Unabhängiger Desktop
Definieren Sie voneinander unabhängige Displays, um auf den einzelnen Bildschirmen unterschiedliche Anwendungen zu starten.
Clone-Modus Clone-Modus
Duplizieren Sie Inhalte, um dieselben Informationen auf allen Displays anzuzeigen.
Desktop Divider Desktop Divider
Teilen Sie Ihren Desktop in unterschiedliche Bereiche auf, um für alle Anwendungen eigene Abschnitte zu definieren.
Randüberlappung Randüberlappung
Passen Sie die Anzahl überlappender Pixel bei Edge-Blending-Projektoren an, um ein nahtloses und einheitliches Bild zu erzeugen.
Monitorrahmen-Management Monitorrahmen-Management
Kompensieren Sie den durch die Rahmen der Monitore überdeckten Bereich, um ein fortlaufendes Bild auf mehreren Displays zu erzeugen.
Drehung Drehung
Wählen Sie eine beliebige Kombination aus Hoch- und Querformat aus und legen Sie die für Sie am besten geeignete Ausrichtung fest.
Desktopmanagement Desktopmanagement
Legen Sie fest, wo und wie Programmfenster auf dem Desktop angezeigt werden.
Modusmanagement Modusmanagement
Erweitern Sie die Unterstützung für unterschiedliche Auflösungen und wählen Sie Anzeigemodi (Breitbildauflösungen, Video-Timings und Bildwiederholraten) aus, die nicht in der Standard-EDID des Monitors enthalten sind.
EDID-Management EDID-Management
Stellen Sie ein einheitliches EDID-Signal für die Grafikkarte bereit, damit das Videosignal richtig dargestellt wird.
Unbeaufsichtigte Installation Unbeaufsichtigte Installation
Stellen Sie unterschiedliche Desktopkonfigurationen/-umgebungen basierend auf den Anforderungen einzelner Abteilungen der Organisation bereit.

Weitere Informationen zur kostenlosen PowerDesk-Software für die einzelnen Produkte von Matrox Graphics finden Sie unter den Links unten. Der Support kann variieren, möglicherweise werden nicht alle Funktionen bei allen Produkten unterstützt.

Jetzt Download

Video length: 1min 28s.




Verwandte Infos