de_top.jpg

Follow-us on our NEW Video Walls LinkedIn Showcase page

Watch our latest webinar - AV Streaming Protocols: Video on Demand

Erfassungskarten

Matrox bietet für OEMs und Systemintegratoren das umfangreichste Programm an Mehrkanal-Erfassungskarten an, mit dem es möglich ist, jeden gewünschten Typ von Eingängen – in beliebiger Anzahl – in Videowand-Konfigurationen einzubinden. Die Familie an Eingangs-/Ausgangskarten der Matrox Mura MPX™ Series bietet die Möglichkeit, DVI-, RGB- (VGA), 3G-SDI-, Component-, Composite- und S-Video-Signale zu erfassen, während die Matrox Mura IPX™ Encoder und Decoder Series für die Erfassung von HDMI- und IP-Streams verwendet werden. Es werden also sämtliche Erfassungsanforderungen für Quellinhalte abgedeckt. Erfassungskarten können bei verschiedensten Videowand-Anwendungen hilfreich sein, wie z. B. für Kontrollräume, Sicherheitsüberwachung, Videostreaming und Digital Signage.

Universelle Eingangs-Erfassungskarten

Die Mura-Produktfamilie umfasst praktisch alle Funktionen zur Videoerfassung. Kombinieren Sie ganz einfach verschiedene Karten, um je nach den Anforderungen zu Mehrkanal-Erfassung mehr Eingangsquellen einzubinden.



Mura MPX & Mura IPX Family of Capture Cards
  • Erfassen Sie HDMI- und IP-Signale mit Single-Slot-Mura IPX-Encoder- und -Decoderkarten (Mura IPX Series)
  • Erfassen Sie DVI, RGB/VGA, Component, Composite und S-Video auf ein und demselben Mura MPX-Eingangs-/Ausgangs-Board (Mura MPX-4/4 oder Mura MPX-4/2)
  • Erfassen Sie 3G-SDI-, HD-SDI- und SD-SDI-Quellen mit dem Mura SDI-Board (Mura MPX-SDIF)
  • Erfassen Sie NTSC/PAL/SECAM auf dedizierten 8- und 16-Kanal-Aufzeichnungs-Boards (Mura MPX-V8 und Mura MPX-V16)


Input Connecting to Mura IPX Card for Auto Detection.

Automatische Erkennung

Karten der Mura Series erkennen neu angeschlossene Eingänge und bestimmen automatisch Farbraum, Auflösung und Bildwiederholraten – damit wird die Hardware-Integration zu einem einfachen Plug & Play-Vorgang.


Compositing, Skalierung, Übergänge und Effekte

Die Mura-Technologie bietet integrierte Compositing-Komponenten für das Skalieren und Erstellen von Alpha Blending, Color Key, Überblendung, Beschnitt, Drehung, Spiegelung und Kippeffekten und vereinfacht damit die Implementierung von hochwertigen Postproduktions-Elementen in Designs und Layouts von Videowänden.


Direkter Speicherzugriff

Matrox Direkter Speicherzugriff

Erfassungskarten der Mura IPX Series bieten die Möglichkeit des direkten Zugriffs auf den System- oder Grafikspeicher, damit Ihre Anwendung die Video-Rohdaten abrufen und verschiedene Verarbeitungsschritte durchführen kann – einschließlich Analyse, Verzerrung, Rendering und anderen.

Umfassende API- und SDK-Unterstützung

Umfassende API- und SDK-Unterstützung

Matrox kann ein vollständiges Angebot von Videowand-Software, APIs und Bibliotheken vorweisen, mit denen OEMs und Entwickler intuitive, sofort einsatzfähige Software bereitstellen oder benutzerdefinierte Schnittstellen und Anwendungen erstellen können. Für alle Installationsanforderungen bietet Matrox die erforderlichen Toolkits zum Erstellen von End-to-End-Lösungen.

Zu den bereitgestellten APIs und SDKs gehören DirectShow, die Matrox Network API, die Matrox VWLib API, die Matrox DWC API und das Matrox Tablet SDK für Android™ und iOS®.

Verriegelbare Anschlüsse

Matrox bietet Mechanismen, die das Lösen von Kabeln verhindern. Die Matrox-Lösung für sichere HDMI-Kabel sorgt für physisch stabile und zuverlässige Plattformen.

Matrox provides mechanisms to prevent loose cabling via the Matrox Secure HDMI Cable Solution to ensure physically stable and reliable platforms.