de_top.jpg

Menschen und Informationen zusammenführen

Digital Signage-Installationen von Clear Channel mit Grafik-Hardware von Matrox für den rege besuchten Oslo Gardermoen Airport


Zum vergrößern klicken

Das Unternehmen

Clear Channel Norway AS ist Norwegens größter Anbieter für Outdoor-Werbung und unterstützt Behörden und Unternehmen bei der Planung und Gestaltung von Digital Signage-Installationen für große öffentliche Stätten und Einrichtungen. Clear Channel, ursprünglich im Bereich herkömmlicher, einfacher Werbelösungen tätig, hat sich zu einem Anbieter innovativer Digital Signage-Produkte etabliert, die eine große Masse an Verbrauchern erreichen und neue animierte Inhalte auf die Werbebildschirme bringen.

Die Herausforderung

Der Entwurf einer effizienten und leicht zu wartenden Digital Signage-Lösung für die Präsentation von Werbung vor den 20 Millionen Reisenden, die jedes Jahr den Oslo Gardermoen Airport besuchen.

Dieser neue Flughafen stellte aufgrund seines modernen Designs eine einzigartige Herausforderung dar. Die extrem klare und lineare Architektur ließ weit weniger Raum als an anderen Flughäfen. Jedoch umfasst das Design weite Flächen, die auf großformatige Werbemöglichkeiten zugeschnitten werden konnten. Hierfür waren unbedingt flexible Optionen der Grafik-Hardware für das Betreiben der Digital Signage-Installationen erforderlich. In Bezug auf die IT mussten die Systeme einfach bereitzustellen und zu warten sein.

Die Lösung

Während der Internetrecherche zu möglichen Lösungen stieß Clear Channel auf das Grafik-Erweiterungs-Modul TripleHead2Go von Matrox. Bei diesem Produkt stimmte einfach alles. Als externe Box ist es einfach zu installieren, und die Anzahl der für dieses Projekt erforderlichen Computersysteme konnte reduziert werden.

"Aufgrund der modernen Architektur war es nicht möglich, im gesamten Flughafen einen Computer neben jedem Display zu installieren", berichtet Jonas Michael, Business Development Manager, Clear Channel Norway AS. "Als wir die technische Installation planten, suchten wir nach einer Lösung, die mehrere digitale Bildschirme von einem Computer aus betreiben kann. So kamen wir auf Matrox TripleHead2Go."

Mit dem Matrox Grafik-Erweiterungs-Modul TripleHead2Go konnte Clear Channel ein breites Spektrum von PCs in Betracht ziehen. Da es sich um ein kleines, externes Gerät handelt, mussten Gehäusegröße und Kühlanforderungen des Computers nicht berücksichtigt werden.

Clear Channel richtete im gesamten Osloer Flughafen 42 Computer ein, die jeweils an eine TripleHead2Go-Einheit angeschlossen waren, deren Ausgabe an drei 40-Zoll-LCD-Monitore von NEC mit schmalen Monitorrahmen lief. Für manche der Dreifachbildschirm-Installationen wurde der Werbecontent so gestaltet, dass er sich über alle drei Bildschirme erstreckte. Andere Installationen zeigten unabhängige Inhalte auf den einzelnen Monitoren, wie beispielsweise lokale, internationale und übersetzte Nachrichtensendungen.

"Wir haben sehr gerne mit Matrox Grafikprodukten gearbeitet, da sie auf einfache Bereitstellung und Installation ausgelegt sind", stellt Jonas Michael fest. "Dadurch, dass wir die Installation nicht ständig beaufsichtigen mussten, wurde der Rollout des OSL Gardermoen-Projekts enorm vereinfacht, was Zeit und Geld sparte."

Das Ergebnis

Im gesamten Flughafen OSL Gardermoen werden die Clear Channel AdScreen-Panels dank ihrer geschickten Platzierung, überwiegend in Wartebereichen, von der Mehrheit der Reisenden gesehen. Dies führt zu längeren Betrachtungszeiträumen und damit zu einer stärkeren Verinnerlichung des Contents – dies ist entscheidend für eine Werbekampagne.

"Unsere Kunden zeigten sich von der durch die Dreifachbildschirme gebotenen Flexibilität beeindruckt. Als Ziel sollte so viel Werbefläche wie möglich verkauft werden, und wir konnten bei der Erreichung dieses Ziels helfen, indem wir die Bildschirmfläche der Kunden maximierten – außerdem vereinfachten wir auch ihre Hardware-Installation."

zurück zu Oberseite



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders