de_top.jpg

NOVA Entertainment optimiert den Ablauf bei der Audioproduktion mit Matrox Avio F125

Glasfaser-KVM-Extender übertragen unkomprimierte Signale für zwei Monitore und mehrere USB-2.0-Peripheriegeräte für die Audioproduktion an 120 m vom Kontrollraum entfernte Audio-Produktionsstudios


  • Die Audiotechniker profitieren von der kompressions- und latenzfreien Leistung am Remotedesktop bei der Aufzeichnung, Bearbeitung und Abmischung von Werbespots.

  • Die Avio F125-Sender befinden sich im Master-Kontrollraum und sind vor Ort mit Apple Mac Pro-Workstations verbunden, auf denen die Software Avid Pro Tools läuft.

  • Matrox Avio F125 KVM Extender ermöglichen den zentralen Verbleib von Rechenressourcen in einem Master-Kontrollraum.

  • Die Avio KVM-Extender können Dual-HD-Videos sowie mehrere Hochgeschwindigkeitsgeräte über USB 2.0 über ein einzelnes Glasfaserkabel bis zu 10 km vom Hostcomputer trennen.

Eine der am schnellsten wachsenden Medien- und Unterhaltungsfirmen Australiens, NOVA Entertainment, hat ihre Abläufe bei der Remote-Audioproduktion mithilfe der Matrox Avio™ F125 Glasfaser-KVM-Extender verbessert. Durch die Erweiterung unkomprimierter Desktops und Peripheriegeräte auf Produktionsstudios in 120 m Entfernung von den Rechenressourcen erlaubt Avio den Audiotechnikern die Produktion von Werbespots ohne Latenz oder Unterbrechung.

Auf der Suche nach der perfekten Erweiterung

Die bisher von NOVA Entertainment verwendeten CAT5-KVM-Extender boten nicht die Bandbreite, um Video- und Peripheriegerätesignale bis zu den Übertragungsstudios zu verlängern. Der Ersatz sollte mehrere hochauflösende Monitore zwischen Kontrollraum und Audio-Produktionsstudios unterstützen und USB-Anschlussmöglichkeiten für Peripheriehardware bieten.

Die Suche dauerte nicht lange. Das Mediennetzwerk wandte sich an Matrox und wurde so auf eine Lösung aufmerksam, die seine hohen Bandbreitenanforderungen erfüllt: Avio F125. Diese Glasfaser-KVM-Extender ohne Komprimierung oder Latenz sind dafür vorgesehen, Dual-HD- oder einzelne 4K-Ultra-HD-Videos sowie mehrere USB-2.0-Geräte über Entfernungen von bis zu 10 km zu übertragen.

Nahtlose Installation: Musik auf ihre Ohren

Das Set aus Avio F125-Sender und -Empfänger bietet einzigartige 10-Gbit/s-Übertragungen über ein einzelnes Glasfaserkabel, wodurch außerdem auch die Kosten für Verkabelung und Bereitstellung gesenkt werden. NOVA Entertainment nutzt dieses Design über OM3-Multi-Mode-Glasfaserkabel. Nach dem Verlegen der Kabel für die Sender-/Empfängerpaare von Avio bestand die übrige Konfiguration nur noch aus Plug & Play.

Die Avio F125-Sender befinden sich im Master-Kontrollraum und sind vor Ort mit Apple® Mac Pro®-Workstations verbunden, auf denen die Software Avid® Pro Tools® unter Mac OS X® 10 läuft. Dadurch, dass die Systeme an einem separaten Standort geschützt stehen, werden nicht nur die Geräte zentralisiert, sondern auch der Arbeitsbereich von Hintergrundgeräuschen, Wärmeemissionen und elektrischen Interferenzen durch die Computer getrennt.

In 120 m Entfernung, in den Produktionsstudios, laufen die zugehörigen Avio F125-Empfänger vollkommen leise und verbinden zwei Monitore von Samsung® mit einer Auflösung von jeweils 1920 x 1080 sowie eine ganze Reihe von Hochgeschwindigkeits-Peripheriegeräten wie Tastatur, Maus, CD/DVD-Brenner und externe Festplatte (HDD) per USB 2.0. Parallel zur Avio-Hardware wurden die Audio- und Audiokotrollsysteme konfiguriert, die mit spezieller Verarbeitungshardware ausgestattet sind, um hochwertigen Sound zu gewährleisten.

Die Installation von Avio hätte laut Luke McKew, Technology Manager bei NOVA Entertainment, nicht nahtloser vonstatten gehen können.

„Es war wirklich ganz einfach, wir mussten nur die Avio-Sender in unserem Kontrollraum und die Avio-Empfänger in unseren Produktionsstudios anschließen.“, sagte Luke McKew. „Nach dem Verbinden über das Glasfaserkabel erkannten die Einheiten sich automatisch gegenseitig, sodass wir innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit waren.“

Ein Chart-verdächtiger KVM-Extender

NOVA Entertainment ist von seinem neuen Arbeitsbereich begeistert. Ein erweiterter Mehrmonitor-Desktop mit verzögerungsfrei ansprechenden Peripheriegeräten bietet den Produzenten eine optimale und unkomprimierte Remoteumgebung für die effiziente Aufzeichnung, Bearbeitung und Abmischung der neuesten Werbespots.

„Die Arbeit an höher auflösenden Geräten erlaubt es den Audiotechnikern, kleinste Veränderungen in der Bearbeitungssoftware zu erkennen. Gleichzeitig können sie schnell eine CD brennen oder eine externe Festplatte anschließen, ohne zum Kontrollraum gehen zu müssen – das verbessert natürlich die Abläufe und die Effizienz.”, sagte Luke McKew. „Wir können Avio anderen Stationen, die KVM-Lösungen an ihren eigenen Produktionsstandorten installieren oder verbessern möchten, uneingeschränkt empfehlen, denn es ist eine wirklich lohnende Investition.“

Weitere Informationen

Die Matrox Matrox Avio F120 und F125 KVM-Extender bestehen jeweils aus einem Sender und einem Empfänger. Der Avio-Sender erfasst alle E/A-Funktionen des Hostcomputers und sendet sie unkomprimiert über ein einzelnes Duplex-LC-LC-Glasfaserkabel an den Avio-Empfänger. Dadurch kann der Computer von der Benutzerumgebung getrennt und z. B. in einem klimatisierten Kontrollraum betrieben werden. Matrox Avio stellt die ideale KVM-Erweiterungslösung für Anwendungen bei Design, 3D-Visualisierung, Prozesskontrolle, Übertragung, Post-Produktion, Industrie und Militär dar, bei denen Leistung und Sicherheit von besonderer Bedeutung sind. Die hohe Bandbreite bei der Übertragung gewährleistet den Erhalt der Systemleistung und vermeidet Latenzen oder Artefakte.

Matrox und Produktnamen von Matrox sind eingetragene Marken und/oder Marken von Matrox Electronic Systems, Ltd. und/oder Matrox Graphics Inc. in Kanada und/oder anderen Ländern. Alle weiteren Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber.

Learn More   Watch Videos   Request More Info



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders