de_top.jpg

Matrox Maevex PowerStream-API ermöglicht Drittanbietern hoch angepasste Anwendungsentwicklung für Maevex-H.264-Encoder- und -Decoder-Geräte

Die lang erwartete API bietet Kunden die Möglichkeit, sämtliche Funktionen der Maevex Powerstream-Software zu integrieren und Video-over-IP mit 1080p60 in außergewöhnlicher Qualität zu bieten


Zum Vergrößern klicken

Die neue Matrox Maevex PowerStream-API
ermöglicht Softwareentwicklung durch
Drittanbieter zum Steuern von Maevex-H.264-
Encodern und -Decodern.

MONTREAL — 6. November 2013 — Matrox® Graphics Inc. gab heute eine neue Matrox Maevex™ PowerStream™-API bekannt, mit der Drittanbieter Software zum Verwalten von Maevex-H.264-Encodern und -Decoders entwickeln können. Die API bietet Entwicklern vollständigen Zugriff auf die Funktionen der PowerStream-Software, um angepasste Steuerungsanwendungen nach den Projektanforderungen der Kunden entwickeln zu können. Die PowerStream-API wird ausgewählten Partnern im ersten Kalenderquartal 2014 zur Verfügung gestellt. Interessierte Gruppen sind eingeladen, die vorläufige API-Dokumentation bei Matrox anzufordern und vor der offiziellen Veröffentlichung der API 1.0 Rückmeldungen abzugeben.

Die Dokumentation der Maevex PowerStream-API bietet Entwicklern eine umfassende Bibliothek von Aufrufen, mit denen alle aktuellen PowerStream-Funktionen in der eigenen Anwendung aktiviert oder eine vollständig neue Anwendung entsprechend den Anforderungen erstellt werden können. Dadurch stehen erweiterte Anpassungsmöglichkeiten zum Definieren von Auflösungen, Bitraten und anderen Encoding- und Decoding-Parametern anhand der spezifischen Anforderungen des Benutzers zur Verfügung. H.264-Encoder und Decoder der Matrox Maevex Series sind kozipiert für eine Erweiterung von 1080p60-Video und -Audio mit geringer Bandbreite und Full-HD-Qualität über Standard-IP-Netzwerke zu einem Bruchteil der Kosten anderer Lösungen.

„Die Matrox PowerStream-API eröffnet neue Steuerungsmöglichkeiten für Video-over-IP-Kunden, die das weitreichende Funktionsspektrum von PowerStream ganz oder in Teilen in ihre Infrastrukturen mit Maevex integrieren möchten“, so Ron Berty, Business Development Manager bei Matrox Graphics. „Die schon heute verfügbare Maevex-API-Dokumentation enthält ausführliche Informationen zu den verfügbaren Aufrufen, sodass Kunden Ihre Implementierung bereits vor der Veröffentlichung der API 1.0 planen können. Matrox ist im Moment auch noch für weitere Funktionen offen und lädt Entwickler dazu ein, ihre Anforderungen mitzuteilen.“

Verfügbarkeit

Die Matrox PowerStream-API wird im ersten Kalenderquartal 2014 erhältlich sein, wobei eine vorläufige API-Dokumentation bereits jetzt ausgewählten Partnern zur Verfügung gestellt wird. Weitere Informationen erhalten Sie bei Matrox Graphics.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Matrox ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal.

Medienkontakt:

Janet Matey
Media Relations Manager
Tel: +1 (514) 822-6037

Matrox und Produktnamen von Matrox sind eingetragene Marken und/oder Marken von Matrox Electronic Systems, Ltd. und/oder Matrox Graphics Inc. in Kanada und/oder anderen Ländern. Alle weiteren Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber.




Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders