de_top.jpg

Das Auckland Museum errichtet eine aufsehenerregende Videowand aus 16 Monitoren für die Ankündigung von Ausstellungen und Veranstaltungen

Grafikkarten der Matrox M-Serie präsentieren Digital Signage-Inhalte auf einer riesigen visuellen Plattform von 3,7 x 2,1 Metern


Click to enlarge
Das Auckland Museum verwendet zwei
Grafikkarten der Matrox M-Serie zur
Präsentation von dynamischen
Werbeinhalten auf einer Videowand aus
16 Monitoren.

MONTREAL — 31. Juli 2013 — Matrox® Graphics hat heute mitgeteilt, dass das Auckland Museum zwei Matrox M9188 PCI Express® x16 Grafikkarten für acht Monitore verwendet, um auf kostengünstige Weise Digital Signage-Inhalte auf einer Videowand aus 16 Monitoren (4x4) zu steuern. Die Lösung M9188 für mehrere Displays unterstützt bis zu acht Monitore mit hoher Auflösung und wurde mit einem zweiten M9188 Board innerhalb desselben Systems konfiguriert, um dem Museum eine riesige Projektionsfläche mit Auflösungen von 1920x1080 pro Display für die dynamische Ankündigung von Ausstellungen und Veranstaltungen bereitzustellen.

Das Auckland Museum, eine der größten Touristenattraktionen Neuseelands, suchte nach einer Möglichkeit, die statischen Informationsanzeigen in seinem Eingangsbereich zu modernisieren und entschied sich für eine Hintergrundwand aus mehreren Monitoren, die sofort die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht und fesselt. Das Museum beauftragte Wallflower® Advanced Digital Signage mit der Installation dieser aufsehenerregenden Digital Signage-Installation, und das Unternehmen kombinierte zwei Matrox M9188 Grafikkarten für acht Monitore, um sechzehn 40-Zoll-Monitore mit einer Gesamtauflösung von 7680x4320 zu steuern. Diese benutzerfreundliche Lösung ermöglicht Systembedienern die intuitive Verwaltung der hochauflösenden Bild- und Videoinhalte, um Besucher auf effiziente Weise mit brillanten, klaren und dynamischen Inhalten zu fesseln, zu informieren und zu unterhalten. Die Mitarbeiter haben die neue digitale Projektionsfläche begeistert aufgenommen und bemerken den positiven Eindruck auf die Museumsbesucher.

„Es gibt keinen besseren Beginn eines Museumsbesuchs, als sofort beim Eintreten von unserer Videowand beeindruckt zu werden“, berichtet Margi Mellsop, Marketing Manager, Auckland Museum. „Diese umwerfende visuelle Plattform bietet uns einen hervorragenden Kommunikationskanal, um die Vergangenheit auf einzigartige Weise in die Gegenwart zu holen und gleichzeitig das Museumserlebnis unserer Besucher über die kommenden Jahre zu verbessern.“

Die vollständige Erfolgsgeschichte finden Sie unter Auckland Museum installiert riesige Videowand.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.matrox.com/graphics.

Medienkontakt:

Janet Matey
Media Relations Manager
Tel: +1 (514) 822-6037

Matrox und Produktnamen von Matrox sind eingetragene Marken und/oder Marken von Matrox Electronic Systems, Ltd. und/oder Matrox Graphics Inc. in Kanada und/oder anderen Ländern.
Alle weiteren Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber.




Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders