de_top.jpg

Die neue Software Matrox MuraControl für Windows vereinfacht die Verwaltung von Mura MPX-gesteuerten Videowänden

Diese umfangreich ausgestattet Anwendung, die professionelle AV-Installierer und Systemintegratoren mit einer weiteren benutzerfreundlichen Steuerungsmöglichkeit ausstattet, steht ab sofort als 21-tägige Testversion zum Download bereit.


Click to enlarge
Matrox MuraControl für Windows unterstützt
zahlreiche Funktionen zur Fenster- und
Quellenverwaltung, sodass Sie alle Vorteile
Ihrer Mura MPX-gesteuerten Videowand im
vollen Umfang nutzen können.

Montreal, Kanada, 27. November 2012 — Matrox Graphics Inc. hat heute die Software zur Videowandverwaltung Matrox MuraControl™ für Windows® vorgestellt, die die Konfiguration, den Betrieb und die uneingeschränkte Nutzung von Videowänden mit Ausgangs-/Eingangs-Boards der Matrox Mura™ MPX-Serie ermöglicht. Die sowohl lokal als auch entfernt über standardmäßige TCP/IP-Netzwerke ausführbare hochintuitive und benutzerfreundliche Anwendung verfügt über Fenster- und Quellensteuerelemente, mit denen Benutzer Layouts (Voreinstellungen) offline oder in Echtzeit erstellen, speichern und bearbeiten können. Auf diese Weise lässt sich noch besser anpassen, wo und wie Inhalte auf Mura MPX-Videowänden mit bis zu 56 HD-Eingängen über bis zu 56 HD-Ausgänge angezeigt werden. Die ausschließlich für die Mura MPX-Hardware entwickelte Software ermöglicht professionellen AV-Installierern und Systemintegratoren auf einfache Weise die Bereitstellung von noch umfassenderen Systemen für zahlreiche Anwendungen wie Präsentationen, Beschilderungen, Kontrollräume, Sicherheit und Überwachung sowie kleine bis mittelgroße öffentliche oder private Veranstaltungen.

MuraControl für Windows ist ein komplett ausgestattetes Produktpaket zur Videowandverwaltung mit zuverlässigen Steuerelementen zur Fensterverwaltung, die intuitives Positionieren, Skalieren, Klonen, Beschneiden und Überlagern von Text, Anzeigen von Bild in Bild und Anpassen der Z-Anordnung ermöglichen. Gleichzeitig ermöglichen Werkzeuge zur Quellenverwaltung das Umbenennen von Eingaben, die Anwendung mehrerer Deinterlacing-Filter, die Anpassung von Farbparametern, das Drehen und Beschneiden von Quellen und das Hinzufügen von Quelltextüberlagerungen. Die Software verfügt zudem über Standardeinstellungen, die dem Benutzer die unkomplizierte Einrichtung erleichtern. MuraControl wird mit einer vollen Einzelplatz-Softwarelizenz mit USB-Dongle geliefert und ist vollständig kompatibel mit Microsoft® Windows 7, Windows XP und Windows Server® 2008 R2.

Unsere Mura MPX-Boards werden allgemein für ihre radikale Neudefinition der Videowandverwaltung mit einem einzigen Board für Ausgang/Eingang und HDCP-Unterstützung anerkannt,“ betont Helgi Sigurdsson, Produktmanager bei Matrox Graphics Inc. „MuraControl für Windows vereinfacht den Systemerstellungs- und -bereitstellungsprozess für Integratoren, Installierer und OEMs noch einmal, da für diese ab sofort sowohl Videowand-Controller-Boards als auch Software von Matrox zur Verfügung stehen und damit eine nahtlose Konfiguration, optimale Leistung und herausragender Kundendienst.“

Wichtigste Funktionen von MuraControl für Windows:

  • Erstellen, Speichern, Benennen, Kopieren und Löschen von Layouts (Voreinstellungen) offline oder in Echtzeit
  • Positionieren, Ändern der Größe, Klonen, Beschneiden und Bezeichnen von Fenstern überall auf der Wand
  • Umbenennen, Beschneiden und Drehen (90°, 180° und 270°) von Quelleninhalten und Anwenden von Farben, Textüberlagerungen und Deinterlacing-Filtern auf diese
  • Anpassen von Rasterlinien und Andockverhalten von Fenstern an Linien, andere Fenster und/oder physische Monitore

Verfügbarkeit

Matrox MuraControl für Windows kann als kostenlose 21-tägige Testversion von der Matrox-Website heruntergeladen werden, während die volle Softwarelizenz bei Matrox Partnern erworben werden kann. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite vonMuraControl für Windows, oder wenden Sie sich direkt an Matrox Graphics.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien.

Matrox und Produktnamen von Matrox sind eingetragene Marken und/oder Marken von Matrox Electronic Systems, Ltd. und/oder Matrox Graphics Inc. in Kanada und/oder anderen Ländern.
Windows ist eine eingetragen Marke der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders