de_top.jpg

Streaming und Verteilung von Full HD-encodierten Videos über IP

Die neue hochleistungsfähige Matrox Maevex-Technologie bietet einfache, kostengünstige Video- und Audioverteilung über Standard-TCP/IP-Netzwerke für Digital Signage, gemeinsam genutzte Videowände, Video-Überwachung und mehr.


Click to enlarge
Die Matrox Maevex Series bietet One-to-One-Unicast
oder One-to-Many-Multicast-Erweiterung von H.264-
codierten Videos über Standard-TCP/IP-Netzwerke.

Montreal, Kanada, 13. Juni 2012 — Matrox Graphics Inc. stellte heute die Matrox Maevex Series vor, eine neue H.264-basierte Encoder-/Decoder-Technologie, die für eine breite Palette von Anwendungen ausgelegt ist, darunter Digital Signage, gemeinsam genutzte Videowände und Video-Überwachung. Die Matrox Maevex-Videoverteilungsplattform bietet One-to-One-Unicast oder One-to-Many-Multicast-Erweiterung von H.264-codierten Videos über Standard-TCP/IP-Netzwerke—mit drahtgebundenen (CATx) oder drahtlosen (WLAN) Verbindungen—zum Streamen und Anzeigen von Videos in herausragender Qualität ini Full HD 1080p und 60 Hz. Auf der InfoComm 2012 (Stand N1331) wird Matrox diese Technologie live vorführen, einschließlich eines Matrox Maevex-Encoders, der einen Full HD-Videostream über ein Netzwerk an mehrere Matrox Maevex-Decoder verteilt. Die Maevex-Decodereinheit wird auch als einfaches eigenständiges Digital Signage-Gerät vorgestellt, das die Wiedergabe von lokal gespeicherten H.264-Inhalten in voller Bildschirmgröße unterstützt.

Die auf der InfoComm dargestellte Matrox Maevex-Vorschautechnologie nutzt den H.264-Standard zum Erweitern und Verteilen von hochwertigen digitalen Videosignalen—mit Unterstützung von Full HD 1080p und 1920 x 1200 bei 60 Hz—und Audio über Standard-IP-Infrastrukturen. Durch die Nutzung der System-on-Chip-Technologie (SoC) bietet Maevex eine hohe Verarbeitungsleistung, die durch dedizierte H.264-Encoding-/-Decoding-Funktionen optimiert ist. Gleichzeitig stehen auch überragende Verarbeitungsfähigkeiten für Netzwerkmanagement, USB-Aktivierung und RS-232-Kommunikation bereit. Die SoC-Architektur ermöglicht auch hochgradig intelligente Kommunikation zwischen verbundenen Netzwerkgeräten für eine stabile Verwaltung der integrierten Hardware und Software von Maevex-Geräten. Dadurch kann der Systemoperator mit der begleitenden Software PowerStream über Remote-Steuerung alle Hardware- und Inhaltsvorgänge im Verteilungsnetzwerk bequem planen, überwachen, aktualisieren und auf sonstige Weise verwalten.

„Mit der Technologie der Maevex Series wird Matrox Systemintegratoren, Installateuren und Endkunden hochleistungsfähige Encoder-/Decoder-Lösungen zur Verfügung stellen, die Audio- und Videoquellen einfach und kostengünstig erweitern“, so Ron Berty, Business Development Manager bei Matrox Graphics Inc. „Die Encoding-/Decoding-Plattform H.264 bietet hochgradig optimierte Video- und Audioübertragung über IP mit minimaler Bandbreitennutzung für ein unerreichtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir planen, diese Plattform über verschiedene Maevex-basierte Lösungen bereitzustellen, zunächst über ein Encoder-/Decoder-Paar und einen einfachen Medienplayer.“

Wichtige Merkmale von Matrox Maevex:

  • Erweitert Video und Audio über Standard-TCP/IP-Netzwerke (LAN)
  • Nutzt H.264-Videokompression für Videowiedergabe in Blu-ray™-Qualität
  • Unterstützt Videoauflösungen bis zu 1080p bei 60 Hz und Grafikauflösungen bis zu 1920 x 1200
  • Funktioniert mit CAT5-, CAT5e-, CAT6-, CAT7- Standardkabeln, Standard-Netzwerkinfrastruktur und Standard-WLAN-Technologien
  • Bietet eine Steuerungssoftware zur Remote-Verwaltung des Verteilungsnetzwerks
  • Schließt eine Feinabstimmung der Codec- und Netzwerk-Bitrate nach Benutzervorgaben ein
  • Nutzt ein energieeffizientes Solid-State-Design für eine hohe MTBF und lange Produktlebenszyklen

Verfügbarkeit

Die Matrox Maevex Series ist voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2012 erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Matrox Graphics.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Matrox Maevex-Produktseite.

Matrox und Produktnamen von Matrox sind eingetragene Marken und/oder Marken von Matrox Electronic Systems, Ltd. und/oder Matrox Graphics Inc. in Kanada und/oder anderen Ländern.
Alle weiteren Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Inhaber.




Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders