de_top.jpg

Speziell zum Arbeiten mit mehreren Bildschirmen - Shuttle stellt Mini-PC mit Matrox-Grafikkarten vor

Bis zu 16 Bildschirme lassen sich mit Hilfe von zwei Matrox Karten der M-Serie an die leistungsstarke Workstation Shuttle H7 5820S anschließen


Zum Vergrößern klickenMontréal, Kanada, 31. Oktober 2011 — Matrox Graphics Inc. gibt heute die Verfügbarkeit von Matrox-Grafikkarten in dem neuen Shuttle XPC H7 5820S bekannt. Shuttle, einer der führenden Entwickler und Hersteller von kompakten PC-Lösungen wie den weltbekannten XPC Mini-PC-Barebones, bietet sein Top-Modell ab sofort mit Matrox-Karten der M-Serie an, die über die PCI-E x16 Schnittstelle installiert werden. Dabei können bis zu acht Monitore über DisplayPort oder DVI bei einer Auflösung von bis zu 2560x1600 Pixeln pro Karte angesprochen werden. Zusätzlich lässt sich eine zweite Karte der M-Serie im H7 5820S integrieren, was beispielsweise Systemintegratoren in den Bereichen Digital Signage, Prozessoptimierung und Sicherheitslösungen die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl an Displays gleichzeitig anzusteuern.

Bei einer Höhe von gerade einmal 19 Zentimetern kommt der platzsparende Shuttle XPC H7 5820S mit einem Intel Core i7 Prozessor mit bis zu sechs Kernen und bis zu 16 GB DDR3-Arbeitsspeicher daher, um selbst die anspruchsvollsten, professionellen Anwendungen zuverlässig wiederzugeben. Der leistungsstarke H7 5820S nimmt es dabei mit den Matrox-Modellen M9128 für ein bis zwei Bildschirme, M9138 für drei, M9140/9148 für vier und M9188 für acht Bildschirme auf. Die mit bis zu 2 GB-Speicher ausgerüstete M-Serie bietet moderne Desktop-Management-Funktionen, wie die Darstellung in unabhängiger Form oder als gestreckten Desktop, für eine Verbesserung der Effektivität bei Geschäfts-, Verwaltungs- und industriellen Anwendungen.

“Zwei Flagschiffe kommen zusammen - Shuttle ist stolz, den H7 5820S ab sofort mit Matrox-Karten anzubieten," sagt Tom Seiffert, Head of PR & Marketing der Shuttle Computer Handels GmbH. "Leistungsstarke Matrox-Modelle der M-Serie in unserer neuen Workstation-Lösung werden sicherlich großen Anklang bei unseren Kunden finden.“

“In Arbeitsumgebungen, wo der Platz begrenzt ist, werden folglich auch weniger Bildschirme pro Arbeitsstation eingesetzt. Nicht aber mit dem neuen Shuttle H7 5820S," erläutert Ron Berty, Business Development Manager bei Matrox Graphics Inc. "Diese Hardwarekombination erlaubt es Shuttle, die Technologie der M-Serie optimal zu nutzen und seinen Kunden eine optimierte, professionelle Workstation anzubieten, die mit einer Multi-Monitor-Lösung aufwarten kann, die sich mindestens auf dem gleichen Leistungsniveau befindet wie das von größeren PCs.“

Verfügbarkeit

Der Shuttle XPC H7 5820S ist ab sofort im Shuttle Systems Configurator verfügbar.

Über Shuttle

Die 1983 in Taiwan gegründete Shuttle Inc. ist auf die Entwicklung und Produktion von innovativen Mini-PCs spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen wird weltweit durch Niederlassungen in Deutschland, den USA und Japan vertreten. Seit dem Jahr 2001 sind die attraktiven PCs im Würfelformat für nahezu jeden Anwendungsbereich das Hauptgeschäftsfeld der von Taipeh aus operierenden Zentrale. Von Kunden und der Fachpresse bestätigt, zeichnet Shuttle ein effektives Management und die lange Erfahrung als Hersteller von hochwertigen Mainboards aus. Shuttle Mini-PC-Barebones und Komplettsysteme sind seit Jahren die erste Wahl für viele Systemintegratoren, VARs, OEMs und ODMs. Mit ansprechenden Mini-PC-Lösungen orientiert sich Shuttle zudem an den Bedürfnissen des Endverbrauchers nach einfach zu bedienender Unterhaltselektronik für das digitale Zuhause.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Produktseite oder unter presse@shuttle.eu.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Matrox ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal.

Weitere Informationen finden Sie auf den Produktseiten zur Matrox M-Series, oder wenden Sie sich direkt an Matrox Graphics.



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders