de_top.jpg

Matrox M9188 Grafikkarte steuert Japans ersten digitalen Multi-Monitor-Wandschirm

M-Series-Grafikkarte ermöglicht perfekte Präsentation von Kunst & Werbung auf sechs 60"-Paravent-Displays.


Eine einzelne Matrox M9188 Grafikkarte betreibt ein “Digital Art Board” mit 6 Displays in Tokyo Midtown.








Eine einzelne Matrox M9188 Grafikkarte betreibt
ein "Digital Art Board" mit 6 Displays in Tokyo
Midtown.

Montreal, Kanada, 3. May 2011 — Matrox Graphics Inc. gab heute bekannt, dass Dentsu, eine der größten Werbeagenturen der Welt, mit der Multi-Display-Octal-Grafikkarte Matrox M9188 für PCIe x16 eine Digital Signage-Installation in Tokyo Midtown mit sechs Monitoren im Hochformat realisiert hat. Die Matrox M9188 war die einzige Lösung, die deren strengen Leistungs- und Multi-Display-Kriterien erfüllte. So können nun Einkaufende, Anwohner und Vorbeigehende die einzigartige Kunst- und Werbeplattform mit Auflösungen von 1080 x 1920 pro Display auf sich wirken lassen.

Dentsu war darauf aus, das erste Digital Art Board (DAB) in Japan zu bauen, ein revolutionäres Digital Signage-Display, das zum Teil ein Kunstobjekt und zum anderen Teil ein Werbemittel darstellen soll. Der Entwickler von interaktiven, digitalen Multimedia-Systemen warb Content Interface Corporation (CIC) für die Verwaltung der Installation an und entschied sich für die Matrox M9188-Grafikkarte als Display-Engine für das DAB. Die Entscheidung erfolgte aufgrund der Flexibilität mit mehreren Displays und der Stabilität. Die M9188 unterstützt sechs paravent-artig aufgestellte hochauflösende 60-Zoll-Monitore im Portraitformat und zeigt sowohl Bilder als auch Videos auf einem Desktop von erstaunlichen 6480 x 1920 Pixeln makellos an. Im Gegensatz zu anderen getesteten Grafikkarten bietet die Matrox M9188 auch die Treiber-Software Matrox PowerDesk mit erweiterten Desktop-Verwaltungsfunktionen wie Monitorrahmen-Management , durch das eine nahtlose Anzeige von Bildern über mehrere Monitore sichergestellt wird.

„Das Publikum ist sehr beeindruckt von der Qualität und Klarheit des DAB“, erläutert Hao Le, Vorsitzender von Content Interface Corporation. „Eine Grafikkarte zu finden, die qualitativ hochwertiges Video auf sechs hochauflösenden Displays im Hochformat darstellen kann, war für den Erfolg des Projekts entscheidend. Die Matrox M9188 erfüllte im Gegensatz zu anderen Grafikarten alle unsere Anforderungen.“

Die komplette Fallstudie finden Sie hier: Selbstleuchtender digitaler Wandschirm bezaubert die Besucher.

Informationen zu Matrox Graphics Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Hersteller von Grafiklösungen für professionelle Märkte. Firmeneigene Designentwicklung, Herstellung von A bis Z und ein engagierter Kundendienst machen aus unseren Lösungen die erste Wahl für Branchen, die stabile, höchst zuverlässige Produkte benötigen. Matrox wurde 1976 gegründet und ist ein Unternehmen in privater Hand. Es hat seinen Hauptsitz in Montreal, Kanada, und verfügt über Vertriebsstellen und Zweigniederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Produktseiten zur Matrox M-Series oder direkt bei Matrox Graphics.



Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders