de_top.jpg

Stellungnahme von Matrox zum Geschäftsbetrieb nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan

Montreal, Kanada, 11. April 2011 — Matrox hat die Lage in Japan aufmerksam verfolgt, und unsere Gedanken sind bei den Menschen, die von den tragischen Geschehnissen nach dem Erdbeben und dem Tsunami am 11. März betroffen sind.

Auch wenn Matrox-Produkte außerhalb Japans hergestellt werden, wird ein Großteil der weltweiten Elektronikindustrie aus dem betroffenen Gebiet im Norden Japans mit Komponenten beliefert, und Engpässe können Auswirkungen auf viele Unternehmen haben, auch Matrox. Mehrere japanische Hersteller von Elektronikkomponenten in der Region berichten von nachteiligen Auswirkungen auf ihre Produktionskapazität aufgrund von beschädigten Einrichtungen, Stromausfällen und Verkehrsproblemen. Matrox steht in Kontakt mit allen unseren wichtigen Zulieferern in der Region. Derzeit wird über einen möglichen Standortwechsel für die Fertigung bestimmter Komponenten ebenso diskutiert wie über den Bedarf an sekundären Lieferquellen.

Die Gesamtfolgen der Katastrophe können erst mit der Zeit beurteilt werden, wir konnten die Auswirkungen auf unser Geschäft und unsere Kunden jedoch bislang minimieren. Eine zukünftige Beeinträchtigung der Lieferkette lässt sich nicht ausschließen, aber wir werden Sie über weitere Entwicklungen umgehend benachrichtigen.

Über Matrox

Matrox verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Herstellung innovativer und spezialisierter Hardware und Software Lösungen in drei erfolgreichen Bereichen: Matrox Graphics, ein führender Anbieter von Multi-Display-Grafikkarten, externen Multi-Display-Adaptern, KVM Extendern und professionellen Display Wall Controllern. Matrox Imaging, ein führender Entwickler von Lösungen auf Komponentenebene, für maschinelles Sehen, Bildanalyse, medizinische Bildverarbeitung und Videoüberwachung; und Matrox Video, technologie- und branchenführend im HD- und SD-Bereich digitaler Video-Hardware und -Software als Basis für die verschiedensten Content-Creation- und Delivery-Plattformen. Das privat geführte Unternehmen mit Sitz im kanadischen Montreal wurde 1976 gegründet und verfügt über Vertriebsstellen und Zweigniederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie auf der Matrox-Website.




Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders