de_top.jpg

Matrox Graphics stellt IP Video Decoding Accelerator für Überwachungssysteme vor

Der Matrox VDA-1164 bietet Hardwarebeschleunigung für die Dekodierung und Anzeige von bis zu 16 D1- oder 64 CIF-Streams bei voller Bildfrequenz auf bis zu vier HD-Displays.


ITS World Congress 2008, New York, 17. November 2008 /PRNewswire – Matrox Graphics Inc. kündigt mit dem Matrox VDA-1164 einen Videodekodierungsbeschleuniger an, der speziell für den Einsatz in Workstations, auf denen Software für Videomanagementsysteme (VMS) ausgeführt wird, entwickelt wurde. Der VDA-1164 entlastet die System-CPU auf einzigartige Weise und unterstützt die parallele Hardwaredekodierung mehrerer IP-Videostreams mit verschiedenen Auflösungen und in unterschiedlichen kodierten Formaten, die auf bis zu vier HD-Monitoren angezeigt werden können.

„Der Matrox VDA-1164 bietet die einzigartige Möglichkeit, mehrere Streaming-Videoformate aus einer Vielzahl von Quellen völlig unabhängig von der System-CPU mit erstklassiger Bildqualität und ohne Einzelbildverlust gleichzeitig zu dekodieren“, erklärte Alain Thiffault, Business Development Manager bei Matrox Graphics Inc. „Dieser Kartensatz maximiert die PC-Leistung, indem die Videodekodierung ohne Zuhilfenahme des Systemprozessors durchgeführt wird, der somit uneingeschränkt für andere Aufgaben wie die Zugriffssteuerung zur Verfügung steht. Zusammen mit der Unterstützung zahlreicher IP-Kameras und Kodierer führender Hersteller macht diese Eigenschaft den VDA-1164 zu einer flexiblen Lösung für die Integratoren von Videomanagementsystemen.“

Der VDA-1164 eignet sich hervorragend für unabhängige Videoüberwachungssysteme oder die Operator-Stationen in Kontrollräumen, auf denen Video- und Situationsmanagementsoftware ausgeführt wird, um große IP-Sicherheitsnetzwerke zu überwachen. Diese einzigartige Lösung besteht aus zwei Add-in-Karten: einer PCI-X-Videodekodierungskarte und einer PCIe x16-Karte mit vier Ausgängen. Gleichzeitig entlastet dieser Kartensatz den Prozessor des Host-Systems vollständig von der Dekodierung mehrerer IP-Videostreams (bis zu 16 D1- oder 64 CIF-Streams). Zur schnellen Integration neuer Netzwerkgeräte befindet sich im Lieferumfang des VDA-1164 ein benutzerfreundliches SDK, das die Anbieter von VMS-Software verwenden können, um den VDA-1164 in ihren Anwendungen zu unterstützen.

Bis zum 20. November präsentiert Matrox auf dem 15th World Congress on ITS in New York am Stand 433 den VDA-1164 sowie weitere Multi-Display-Lösungen des Unternehmens für Verkehrsmanagementsysteme.

Vom 19.–21. November wird Matrox den VDA-1164 zusammen mit anderen modernen Multi-Display-Lösungen für großflächige Displaywände, Digital Signage und Überwachungsstationen auf der InfoComm Asia in Hongkong am Stand 7A1-01 in Halle 7 vorstellen.

Verfügbarkeit und Preis

Der Matrox VDA-1164 ist ab dem 1. Quartal 2009 erhältlich. Preis- und Verkaufsinformationen erhalten Sie hier: 514-822-6366, security_solutions@matrox.com

Informationen über Matrox Graphics, Inc.

Matrox Graphics ist ein führender Anbieter von Grafiklösungen für den professionellen Einsatz. Interne Entwicklungserfahrung, Komplettfertigung und eine dedizierte Kundenbetreuung machen die Lösungen von Matrox zur ersten Wahl für Branchen, die stabile Produkte mit höchster Zuverlässigkeit benötigen. Matrox ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Montreal, Kanada. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.matrox.com/graphics. Oder wenden Sie sich direkt an uns.



More Info