de_top.jpg

Matrox erweitert Extio-RGUs mit doppelter Dual-Link-Option

Die neue Matrox Extio F1240 betreibt zwei 30-Zoll-Dual-Link-Displays sowie weitere E/A-Benutzergeräte in einer Entfernung von 250 m (820 Fuß) vom Host-PC.


Montreal, 13. Mai 2008– Matrox Graphics Inc., führender Anbieter von Grafiklösungen für den professionellen Einsatz, hat heute die Matrox Extio™ F1240 – das neueste Mitglied der beliebten Extio-Remote Graphics Units (RGUs)-Familie – angekündigt, über die zwei 30-Zoll-Displays mit der jeweiligen nativen digitalen Dual-Link-Auflösung von 2560 x 1600 betrieben werden können.

Als lüfterlose Ausführung ermöglicht die Extio F1240 eine geräuscharme und sichere Umgebung, indem der Hostcomputer von den Monitoren und anderen Peripheriegeräten (Tastatur, Maus und Audiogeräte) getrennt und über ein bis zu 250 m (820 Fuß) langes Glasfaserkabel angeschlossen wird. Die Extio-RGUs nutzen die PCI Express-Bus-Erweiterungstechnologie und geben dem Benutzer das Gefühl, in einer Umgebung zu arbeiten, bei der sich der Computer direkt auf dem Schreibtisch befindet.

„Das Aussehen der professionellen Workstation ändert sich, da große Displays immer erschwinglicher werden und die IT-Verantwortlichen nach Lösungen für Probleme wie Sicherheit, Wärmeentwicklung und Lärmpegel suchen“, erklärt Samuel Recine, Business Development Manager – Critical Decision Systems bei Matrox Graphics Inc. „Extio RGUs – jetzt mit der neuen Extio F1240 – unterstützen diese Bemühungen, während sie gleichzeitig eine unübertroffene Bildqualität und Leistung liefern.“

Die RGU Extio F1240 ist mit einem Matrox Grafikchip, 128 MB Grafikspeicher, Dual-LC-Anschluss für Glasfaserkabel, 2 digitalen (DVI) und 2 analogen (HD-15) Monitoranschlüssen für Auflösungen bis zu 1920 x1200 und 2560 x1600 (nur über die digitalen Anschlüsse), 6 USB 2.0-Anschlüssen (4 auf der Vorderseite, 2 auf der Rückseite), integrierter Audio-Hardware, einem optischen Anschluss für digitale Audioausgabe sowie analogen Anschlüssen für Mikrofon, Audio-Eingang und Audio-Ausgang ausgestattet. Extio ist als PCI- und PCI Express (PCIe)-Ausführung erhältlich, um den verschiedenen Steckplatzanforderungen der Hostsysteme gerecht zu werden.

Die wichtigsten Einsatzbereiche für diese Grafiklösung sind: Finanz- und Versicherungswesen, Warenhandelssysteme, Notfallsysteme und logistische Steuerungssysteme, Prozesssteuerungssysteme, Sicherheitssysteme, Steuerungs- und Kontrollsysteme sowie weitere Hochzuverlässigkeitsanwendungen in Systemen von Unternehmen, Industrie und Behörden.

Verfügbarkeit und Preis

Matrox Extio F1240 ist ab sofort erhältlich. Preisinformationen sowie weitere Verkaufsinformationen erhalten Sie telefonisch unter 1-800-361-1408 (Nordamerika) oder per E-Mail unter graphics@matrox.com.




Archivierte Pressemitteilungen
Ausgewähltes Produkt
Matrox Mura IPX Series: 
4K Capture and IP Encode/Decode
Ausgewählter Artikel
The Language of AV/IT is IP: 
Matrox leaders offer insights into 
the future of 4K over IP
Ausgewähltes Produkt
Matrox C-Series: Leistung trifft Flexibilität
Ausgewähltes Video
Ausgewähltes Video
Kundenerfolgsgeschichte
Icelandic National Broadcasting Service Selects Matrox Extio KVM Extenders